Montag, 17. Februar 2020

Ratten-Smart schön in Szene gesetzt

Ich sehe mein Auto als Kunstwerk, aber irgendwie habe ich es immer nur "auf die Schnelle" und recht lieblos mit dem Handy fotografiert. Auf der anderen Seite ist fotografieren (mit richtigen Kameras) auch mein Hobby! Ich frage mich, warum ich meine zwei "kunstvollen" Hobbies nie miteinander verbunden habe... bis jetzt!

Ich habe den Tafellack auf der Fahrerseite mal wieder neu bemalt und statt einen Schnappschuss mit dem Handy zu machen, habe ich mir eine meiner Kameras (Olympus E-PL9) geschnappt, das Auto vor einen interessanten Hintergrund gestellt und dann mal ein paar vernünftige Fotos gemacht! Das beste Foto habe ich dann mit der Bildbearbeitung optimiert und hier ist das Ergebnis:


Das nächste Foto ist in einer Halle entstanden. Rein zufällig entdeckte ich den schönen Schatten auf meinem Smart, leider hatte ich keine Kamera dabei... Also mußte ich mit dem Handy fotografieren, weswegen die Qualität nicht ganz so gut ist. Trotzdem ein besonderes und stimmungsvolles Foto:


In Zukunft werde ich mein Auto (und auch meinen Roller) öfter mal "kunstvoll" fotografieren :)
Mehr zu meinem Fahrzeugen findet ihr auf "Birgers Autoblog" und auch bei Instagram.

Mittwoch, 12. Februar 2020

Altes Gerichtsgebäude Bochum am Abend (Langzeitbelichtung)

Wieder einmal habe ich das alte Gerichtsgebäude Bochum, welches gerade abgerissen wird, als Motiv verwendet - diesmal aber am frühen bis späten Abend.
Langzeitbelichtung auf einem Stativ und die Fotos wurden leicht nachbearbeitet. 







(Canon EOS 80D, Canon 18-135mm, Blende 10, ISO 100, 9-31 Sekunden)

Dienstag, 11. Februar 2020

Bildbearbeitung: Zu heller Himmel

Fotos mit einem sehr hellen und blauen Himmel sind nicht sehr schön und recht eintönig. Hier ein Beispiel (Kortum-Brunnen am Husemannplatz Bochum und das alte Gerichtsgebäude):

Der Himmel ist quasi weiß und viel zu hell.

Das ist natürlich nicht sehr schön und deshalb habe ich das Foto ordentlich bearbeitet... dazu muß ich noch mal sagen, dass ich darin Anfänger bin! Ein Profi holt da sicherlich noch mehr raus.

Ich habe folgende Dinge mit dem CyberLink PhotoDirector gemacht:
- Helligkeit angepasst
- Kontrast angepasst
- Vignette hinzugefügt
- schiefes Foto gerade gerückt
- Laterne und Schirm entfernt
- Sonnenstrahlen-Effekt hinzugefügt

Bearbeitungszeit rund 10-15 Minuten.

Das Ergebnis nach der Bearbeitung.

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, denn das Foto sieht jetzt viel stimmiger aus, aber ohne unnatürlich zu wirken. Wer das Originalfoto nicht kennt, der wird auch nie auf die Idee kommen, dass ich da zwei Gegenstände rausretuschiert habe.

Dienstag, 28. Januar 2020

Strick vor St. Meinolphus-Mauritius Kirche Bochum

Da hängt doch glatt ein Strick an nem Baum am Hans-Ehrenberg-Platz Bochum!
Im Hintergrund ist die St. Meinolphus-Mauritius Kirche zu sehen.

Fotografiert mit meiner Olympus PEN E-PL9 (14-42mm) und das Foto ist nachbearbeitet.


Donnerstag, 2. Januar 2020

Braunkohletagebau Garzweiler und Manheim

Heute war ich mal nicht in Bochum unterwegs...

... ich war in Manheim (ein Stadtteil von Kerpen), welches mal rund 1700 Einwohner hatte.
Inzwischen sind es aber nur noch rund 40 Einwohner, denn Manheim wird seit 2012 umgesiedelt und für den Braunkohletagebau komplett abgerissen!

Verlassene und bereits abgerissene Häuser in Manheim.

Eine alte, verlassene Scheune in Manheim.

Ein vergessener Anhänger und verlassene Häuser in Manheim.



In ein paar Jahren wird Manheim genau so aussehen wie der Braunkohletagebau Garzweiler:
Aussichtspunkt Skywalk Jackerath/Garzweiler.




Ich habe auch noch ein Video in Manheim gemacht:


(gedreht mit meiner Canon Legria Mini X)

Montag, 30. Dezember 2019

Abriss altes Justizzentrum Bochum

Aktuell wird das Justizzentrum (Amts- und Landesgericht) in Bochum abgerissen.

Mit der Bildbearbeitung habe ich hier und da ein wenig die Farben angepasst, das ganze mit jeweils drei verschiedenen Belichtungen abgespeichert und dann als HDR zusammengefügt.
In Sachen Bildbearbeitung bin ich noch Anfänger, aber es wird so gaaaaanz langsam ^^

Kamera: Olympus PEN E-PL9 mit 14-42mm Objektiv


Freitag, 13. Dezember 2019

Rathaus Bochum bei Nacht

Das Rathaus Bochum mit dem Übergang im Vordergrund, im Hintergrund leuchtet die Christuskirche.
Unbearbeitet, Canon EOS 80D, 18 mm, F/3.5, 1/5 Sek., ISO 6400



Alter Kran am Rathaus Bochum, fotografiert in der Gasse zwischen Rathaus und Christuskirche.
Etwas stärker überarbeitet, Canon EOS 80D mit 18-135mm Objektiv